share
DruckversionSend by email

Aktuelle Grösse: 100%

Fischerei

Die Küstenlage des Pays des Abers ermöglicht es Ihnen, im Meer oder in Flüssen zu fischen.

 

Zu Fuß fischen

Das Fischen zu Fuß ist in unserer Gegend sehr begehrt und vor allem für Gourmands sehr ratsam.

Wir erinnern Sie trotz allem an einige kleine Regeln:

  •          informieren Sie sich über die Zeit, in der das Meer ansteigt
  •          gehen Sie nie allein in ein verlassenes Gebiet
  •          orientieren Sie sich, bevor Sie sich von der Küste entfernen
  •          schützen Sie die Meeresflora und -fauna
  •          legen Sie jeden umgedrehten Stein wieder an seinen ursprünglichen Platz zurück

Für Kinder sowie Familien ist die Aktivität besonders erfreulich - vor allem, wenn der Fang gegessen wird: Nichts ist besser als selbst gefischt zu haben!

Lassen Sie Ihre Kinder unter Anleitung von Professionellen fischen. Das centre de voile de l’Aber Wrac’h bietet Kurse für Kinder im Alter von 6 bis7 Jahren an.

 

Fischen im Fluss

Die Vereinigung "Association de Pêche et de Protection du Milieu Aquatique du Pays des Abers-Côte des Légendes" ermöglicht es Ihnen, in Flüssen zu fischen.

Weitere Informationen, die Vorschriften und präzise Ratschläge finden Sie im Internet auf http://www.aappma-aberslegendes.org/.

 

Fischen im Meer

Das Unternehmen "Vedette des Abers" bietet Ihnen an, an einer Tour teilzunehmen. Sie fahren sehr früh morgens zusammen mit Yohann Prigent auf seinem Boot raus auf das Meer und er wird Ihnen die Reichhaltigkeit unserer Küsten zeigen.

Anmeldungen unter 02 98 04 74 94

Internetseite: http://vedettes-des-abers.com/index.php?option=com_content&task=view&id=4&Itemid=4